Erlebnisse

Nehmen Sie an unserer Lebensweise teil, lernen Sie die lokale Kultur und Bräuche kennen.

Die Tatsache, dass wir nur fünfzig Kilometer vom europäischen Straßennetz und sieben Kilometer vom Meer entfernt sind, macht unsere ländliche Umgebung auch außerhalb der Saison interessant, wenn Sie an der Ernte von Trauben, Oliven, Kartoffeln, Spargel und Pilzen teilnehmen können. Die Nähe des Landesinneren Istriens bietet Ihnen Abenteuer in kleinen mittelalterlichen Städten, die Film-, Musik- und gastronomische Festivals organisieren, unter anderem Trüffel- und Weintage. Dank der Tatsache, dass wir von einer üppigen mediterranen Vegetation umgeben sind, die sich mit Olivenhainen, Weinbergen und Feldern vermischt, können Sie die Düfte der Natur, die saubere Luft und die Gastfreundschaft der Menschen genießen, die Ihnen eine ruhigere Atmosphäre des modernen Lebens bieten.

AROMEN

Für unvergessliche gastronomische Erlebnisse probieren Sie die Köstlichkeiten unserer Region.

Zahlreiche Agrotourismen und landwirtschaftliche Familienbetriebe werden Sie immer mit offenen Armen empfangen und Ihnen unvergessliche gastronomische Erlebnisse anbieten. Aufgrund der großen Anzahl von landwirtschaftlichen Familienbetrieben, die ihre eigenen Produkte herstellen, und der Notwendigkeit, die Ergebnisse ihrer Bemühungen dort zu präsentieren, wo sie entstanden sind, wird im Sommer die “Kaštelir-Sommermesse” organisiert, wo Sie die Produkte probieren und kaufen können..

Together In Tour

Für ein besonderes Erlebnis aus erster Hand laden wir Sie in Kooperation mit dem Landwirtschaftsverband Vitis ein, mit uns auf die „Together In Tour“ zu gehen. Einmal pro Woche wird eine Tour organisiert, bei der Sie die Familienbetriebe in Kaštelir-Labinci besuchen, den Charme des ländlichen Istriens entdecken und Wein, Schnaps, Olivenöl sowie andere einheimische Produkte probieren können. Diese einzigartige Geschichte sollten Sie sich wirklich nicht entgehen lassen.

Kontakt: Landwirtschaftsverband Vitis

Veranstaltungen und Erlebnisse

Bei uns können Sie die weit bekannte Gramperijada erleben, eine Veranstaltung, bei der Kartoffeln als Frucht gefeiert werden. Wenn Sie sich fragen, warum der Name Gramperijada ist, müssen Sie wissen, dass Kaštelir der einzige Ort in Istrien ist, an dem Kartoffeln Gramper genannt werden und ihre Qualität ist weithin bekannt. Die Gramperijada besteht aus Wettbewerben für die seltsamste und größte Kartoffel, und ein unausweichlicher Teil ist die Zubereitung aller Arten von Kartoffelgerichten, Musik und eine fröhliche Atmosphäre.

Wir veranstalten auch die Feier Kuzminja, die Einheimische und Besucher immer wieder begeistert, hauptsächlich aufgrund der live Zubereitung traditioneller Gerichte. Bei der Zubereitung von Köstlichkeiten treten oft Teams bestehend aus Mitgliedern kommunaler Körperschaften, der Freiwilligen Feuerwehr, von Gesangsgruppen, Mitgliedern der italienischen Gesellschaft oder Sportvereinen gegeneinander an. Kuzminja ist ein Fest, bei dem die traditionelle kirchliche Prozession feierlich den Tag des Schutzpatrons des Ortes, des Hl. Kosmas und Damian zelebriert.

Erwähnenswert ist auch die traditionelle Feier des Valentinstags, der wir große Aufmerksamkeit schenken, da der Hl. Valentin, der Schutzpatron von Kaštelir ist. Wir laden Sie auch ein zum Fest des Hl. Johannes, des Schutzpatrons von Labinci. Dieser Feiertag wird jedes Jahr am 24. Juni an diesem Ort gefeiert